Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt

Sie befinden sich hier: EURAWASSER > Privatkunden > FAQs > Haus und Garten



Nebennavigation



Logo
Suche starten

Bildleiste



Hauptnavigation



Hauptinhalt



FAQs.
Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Sie haben ein Haus gekauft und möchten es an das Trinkwasserversorgungsnetz und die Abwasserkanalisation anschließen? Sie würden gern wissen, wie Ihr Wasserverbrauch ermittelt wird? Sie interessieren sich für die Wasserqualität im Versorgungsgebiet von EURAWASSER Nord? Wir haben die Antworten auf all diese und weitere Fragen für Sie zusammengestellt.

Haus und Garten

Kann ich den Wasserzählerstand selbst ablesen und übermitteln?

Ja! Wenn möglich, machen Sie das direkt, nachdem Sie von uns die Information über die nächste Ablesung erhalten haben. Am besten nutzen Sie dazu unseren Online-Service und teilen uns den aktuellen Zählerstand mit.
Zählerstand angeben

Ich habe ein Haus gekauft/verkauft. Was muss ich tun?

Informationen für Hauskäufer und -verkäufer finden Sie hier.

Ich bin Eigentümer eines Hauses und möchte, dass mein Mieter die Rechnung/
den Gebührenbescheid empfängt. Was muss ich tun?

Für diesen Fall füllen Sie bitte das für Ihren Versorgungsbereich geltende Formular aus, das wir hier für Sie bereitgestellt haben.

Kann ich von der Abwassergebühr teilweise befreit werden, wenn ich Trinkwasser zur Gartenbewässerung nutze?

Wenn Sie einen Teil des Trinkwassers zur Bewässerung Ihres Gartens verwenden, können Sie sich einen Unterzähler einbauen lassen und eine Teilbefreiung von der Abwassergebühr beantragen. Sie tragen lediglich die Kosten für den Einbau des Zählers. Eine zusätzliche Grundgebühr fällt nicht an.

Das von uns benötigte Formular, das von Ihnen und dem Installateur auszufüllen ist, können Sie hier herunterladen und ausdrucken:
Abnahme Unterzähler (PDF)

Weitere Informationen zu diesem Thema rufen Sie hier ab:
Merkblatt Unterzähler (PDF)

Hier finden Sie eine Übersicht über Firmen, die den Einbau des Unterzählers vornehmen können:
Installateurverzeichnis der EURAWASSER Nord GmbH (PDF)

Was mache ich bei einem Rohrbruch oder einer anderen Störung?

Wenn Sie einen Rohrbruch bemerken, Ihre Abwasserableitung verstopft oder Ihre Trinkwasserleitung im Winter eingefroren ist, rufen Sie am besten unverzüglich unseren 24-Stunden-Service an: 0381 8072-220. Eine Übersicht über unser gesamtes Leistungsspektrum finden Sie hier:
im Bereich Trinkwasser
im Bereich Abwasser



Wir sind rund um die Uhr für Sie da:
T 0381 8072-220



Ihre Frage ist nicht dabei?

Dann schreiben Sie uns doch eine E-Mail oder rufen Sie uns an!
T 0381 8072-220
E-Mail

Fußzeile und Copyright



© 2018 REMONDIS AG & Co. KG